Lungenfunktionslabor 

Die Untersuchung der Atmung, des Gasaustausches, des Sauerstoffgehaltes, der Herzfunktion, der inneren Organe und des Blutdruckes im Lungenkreislauf sind oft notwendig, um die weiteren therapeutischen Schritte planen zu können.

 

 

 

 

Die Spirometrie und Bodyplethysmographie erlaubt eine genaue Untersuchung ihrer Lungenfunktion. Mit Hilfe dieses Blutgasanalysegerätes können wir bestimmen, wie viel Sauerstoff und Kohlendioxid im arteriellen bzw. kapillären Blut ist.

 

 

 

 

Ihre körperliche Leistungsfähigkeit lässe sich mit Hilfe der Spiroergometrie genau bestimmen.

  

Hier werden Rechtsherzkatheteruntersuchungen zur Diagnostik der Lungendurchblutung des kleines Kreislaufes und des rechten Herzens durchgeführt. Insbesondere ist diese Methode zur Diagnostik der pulmonalen Hypertonie notwendig.


Stellenangebote



Wir sind stets auf der Suche nach Verstärkung in den unterschiedlichsten Bereichen. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Stellenangebote.