Immuntherapie 

Immuntherapie: Die Behandlung von Lungenkrebs mit Hilfe Ihres eigenen Immunsystems ist einer unserer Schwerpunkte in der Behandlung und Forschung. Wenn ein Mensch an Krebs erkrankt, hat zuvor der Krebs das Immunsystem überlistet, das bei Gesunden mögliche entartete Zellen erfolgreich erkennt und entfernt. Durch intensive Forschung sind mittlerweile eine Reihe von Methoden bekannt, mit denen sich Krebszellen dem Immunsystem entziehen. Gegen eine Reihe von Angriffspunkte wurden Medikamente entwickelt, die den Krebs erneut für das Immunsystem „sichtbar“ machen. Wenige Präparate sind bislang zugelassen, mit denen wir mittlerweile intensive Erfahrungen gesammelt haben. Weitere Medikamente werden zurzeit wissenschaftlich getestet und wir nehmen an zahlreichen Studien teil, in denen diese neuen Substanzen getestet werden.

 

 

Video-Interviews zum Thema: 

Interview mit PD Dr. med. Rittmeyer, Oberarzt für pneumologische Onkologie an der LKI Lungenfachklinik Immenhausen zur Immuntherapie. Insbesondere geht es um Lebensqualität und Nebenwirkungen unter der Therapie mit Nivolumab.

 

Interview mit PD Dr. Rittmeyer von der LKI Lungenfachklinik Immenhausen über Immuntherapie bei Lungenkrebs.

 

Interview mit Dr. Bruns von der Deutschen Krebsgesellschaft DKG und PD Dr. Rittmeyer von der LKI Lungenfachklinik Immenhausen über klinische Studien insb. bei Patienten mit Lungenkrebs.

 

1.       Navani, N., et al., Lung cancer diagnosis and staging with endobronchial ultrasound-guided transbronchial needle aspiration compared with conventional approaches: an open-label, pragmatic, randomised controlled trial. Lancet Respir Med, 2015. 3(4): p. 282-9.


Stellenangebote



Wir sind stets auf der Suche nach Verstärkung in den unterschiedlichsten Bereichen. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Stellenangebote.